Zukunft Personal | HRM Expo BLOG

Der offizielle Blog von Europas größter Fachmesse für Personalmanagement

Author: Ralf Hocke

Der Komplexitätsfalle entkommen: Morgen startet die PERSONAL2017 Süd mit dem Spotlight „Generation Netzwerk“

Generation-Netzwerk

„Noch nie in der Geschichte der Wirtschaft war die Diskrepanz so groß: Auf der einen Seite erfolgen Innovationen außerhalb von Unternehmen mit atemberaubender Geschwindigkeit und Taktfrequenz. Dem gegenüber stehen erschreckend wenige Innovationen innerhalb von Unternehmen bezüglich Organisation und Führung.“ Diese Aussage stellt Hermann Arnold, Mitgründer von Haufe-umantis, der Ankündigung seines Vortrags auf der PERSONAL2017 Süd voran. Arnolds Analyse ist nur schwer von der Hand zu weisen, enthält aber natürlich auch eine starke Brise Provokation in die Richtung der Führungskräfte und Personalmanager, die nach Stuttgart kommen.

>>MORE>>

Personalkapitäne vor! PERSONAL2017 Nord startet morgen mit Spotlight „Mobile Mindset“

_MG_0227_Hamburg-Messe

Foto: PERSONAL Nord – Jack Tillmanns

In Hamburg fiebern Fußballfans gerade mit ihren Vereinen: Sowohl der HSV als auch der FC St. Pauli kämpfen um den Nicht-Abstieg. Was gibt es da Wichtigeres, als das eigene Team live im Stadion zu unterstützen? Das lautstarke Publikum wirkt mit seiner Stimmung bekanntlich oftmals wie „der zwölfte Mann“. In Zeiten, in denen Maschinen immer mehr Aufgaben von Menschen übernehmen, ist dies schon fast eine Besonderheit: Nicht nur ein Bundesligaspiel, sondern auch eine Messe wie die PERSONAL2017 Nord könnten ohne größere technische Schwierigkeiten virtuell kopiert werden. Aber es gibt doch einen feinen Unterschied. >>MORE>>

Köche oder Kellner? Über die Zukunft von Personalern und Messen

Verwalter-Gestalter

Foto: Zukunft Personal 2015, Köln

Sind Personaler Köche oder Kellner? Sind sie Gestalter oder Verwalter? Sitzen sie am Vorstandstisch oder dürfen sie „nur“ die administrative Arbeit machen? Das alles sind beliebte Fragen und Gegensatzpaare in der HR-Szene – und zwar nicht erst seit gestern. Neues Feuer in dieser Diskussion entfacht nun aber die Digitalisierung der Arbeitswelt. Welche Rolle Personaler dabei einnehmen können und werden, ist noch offen. Und das macht das Thema so spannend, wie auch die Diskussionen auf dem von Winfried Felser organisierten Kölner #NextAct im Februar dieses Jahres gezeigt haben. Erwin Stickling von der Personalwirtschaft moderierte souverän die Runde der großen HR-Vordenker.  >>MORE>>