Zukunft Personal | HRM Expo BLOG

Der offizielle Blog von Europas größter Fachmesse für Personalmanagement

Tag: Personal Austria

Mitarbeiter benötigen Handlungsspielräume | Sind Flexibilität und Partizipation wirklich die Lösung?

Quelle: Pexels

Quelle: Pexels

Hohe Komplexität, technologischer Fortschritt und eine diverse Belegschaft stellen Organisationen vor immer größere Herausforderungen. Gültige Standards der Arbeitsbedingungen, Beschäftigungsformen und die Organisation der Arbeit unterliegen einem starken Wandel. Mitarbeiter sind verstärkt gefordert, sich als unternehmerisch denkende und handelnde Unternehmensmitglieder zu präsentieren und benötigen dafür entsprechende Handlungsspielräume. Offenheit, Transparenz und Partizipation gelten dabei als Erfolgsfaktoren für die Zukunft.

>>MORE>>

Weiterbildungskonserven sind wie ein Grippevirus

Christian Pirker erklärt auf der Personal Austria, wann und wodurch beim E-Learning der Funke überspringt.

Christian Pirker erklärt auf der Personal Austria, wann und wodurch beim E-Learning der Funke überspringt.

Im Gespräch mit dem Unternehmensberater und E-Learning-Experten Christian Pirker

E-Learning gilt in vielen Unternehmen als kostengünstige Alternative zu Präsenzseminaren. Doch auch effizientes Online-Lernen hat seinen Preis, gibt Mag. Christian Pirker zu bedenken. In der Praxis mangele es Webinaren und Co. allzu oft an Herz, Hirn und Hand. Von diesen weit verbreiteten, sterilen Weiterbildungskonserven hätten Mitarbeiter jedoch sehr schnell genug.

Wie es auch per Computer gelingt, Lernende einzubinden und somit zu begeistern, verrät der Experte im Keynote-Vortrag auf der Personal Austria 2015. Wir sprachen mit ihm schon im Vorfeld über seine Erfahrungen und seine Erfolgsformel für effektives Lernen. >>MORE>>